Willi Resetarits & Neue Wiener Concert Schrammeln - 16. Mai 2019

Willi Resetarits & Neue Wiener Concert Schrammeln
I häng an meiner Weanastadt
– Konzert –
Inhalt 

Alte und Neue Wienerlieder, Klassik, Heurigen, Karl Farkas, Selbstvertontes, Artmann, Molden und Ostbahn sowie legendäre Hadern sind hier die Ingredenzien zu einem unvergleichlichen Wiener "G’mischten Satz".

Willi Resetarits · Stimme, Bluesharp
Peter Uhler · Violine, Stimme
Nikolai Tunkowitsch · Violine, Stimme
Walther Soyka · Schrammelharmonika, Stimme
Peter Havlicek · Kontragitarre, Stimme.

  WILLI RESETARITS
Geboren am 21.12.1948 in Stinatz, Burgenland.
1969-1989 Mitglied der Musikgruppe „Schmetterlinge“ („Proletenpassion“ – 1976, u.v.a.).
Ab 1985 Ostbahn Kurti & Die Chefpartie, 1995 bis 2003 Kurt Ostbahn und die Kombo.
Derzeit freischaffender Musiker vor allem mit dem „Stubnblues“.

Weitere aktuelle Projekte sind „Abendlieder“ mit Sabina Hank, das „Gershwin-Projekt“ mit dem Streichquartett String Fizz und Tini Kainrath, die „Galgenlieder“ von Friedrich Gulda mit Paul Gulda & Ensemble sowie die Zusammenarbeit mit dem grossen kurdischen Musiker Sivan Perwer.
Enge Zusammenarbeit auch mit Ernst Molden (CD „ohne di“).
Radiosendung „Trost & Rat“ auf Radio Wien.
Willi Resetarits ist Ehrenpräsident des Wiener Integrationshauses.
Zahlreiche Preise und Auszeichnungen u.a. Bruno Kreisky Preis für Menschenrechte und dem Josef-Felder-Preis für Gemeinwohl und Zivilcourage.

  NEUE WIENER CONCERT SCHRAMMELN
„Die Neuen Wiener Concert Schrammeln waren eine der ersten Bands, die unverfälschte Wiener Musik gemacht haben. Sie spielen mit den besten Leuten des Landes auf den besten Festivals und haben absolut nichts mit weinseligem, schleimigem Wienerlied zu tun!“ – Barbara Rett

Die Neuen Wiener Concert Schrammeln spielen Schrammelmusik in ihrer ureigensten Form, jedoch im Gewand unserer Zeit. Unzählige alte „ Weana Tanz“ und Märsche sind Inspiration und Kraftquelle für Neues. Heute spielen die Neuen Wiener Concert Schrammeln alte, sowie viele neue, eigene Kompositionen und verfeinern ihren Klang ständig. Es ist der Klang von Wien, entstanden in Wiener Heurigenlokalen, geschätzt von den berühmtesten Musikern, heute aufgeführt in den Konzertsälen der Welt. Tourneen führten die Neuen Wiener Concert Schrammeln in rund 25 Länder, jedoch immer wieder zum Heurigen in Wien.

Vorstellungen 

Am 16. Mai 2019
Um 19:30 Uhr
 Im Stadttheater

Kategorien/Preise 

Kat. A … 38,001.–10. Reihe Parkett
1.–3. Reihe Galerie Seite
1. Reihe Loge

Kat. B … 32,0011.–17. Reihe Parkett
4.–7. Reihe Galerie
1. Reihe Galerie Seite

Kat. c … 25,002. Reihe Loge
2.–4. Reihe Galerie Seite

Saalplan 
Stadttheater

Spielplan: 2019

Stadttheater
Donnerstag
16. Mai
19.30 Uhr
Nein
Nein
Nein